Food & Drinks

Bunter Tuna Salat

Oh ja es geht nichts über einen guten Salat <3.Letztes Jahr im Urlaub auf Hvar haben wir einen einmaligen Tuna Salat geschmaust, vor wunderbarer Kulisse. Wish to be back .. 

Aber naja kann ja auch nicht immer Sommer sein und man kann ja auch nicht immer am Traumstrand, in der Traumstrandbar hocken.

Daher gibt’s heute mal ein Rezept, das den Sommer in die Küche bring. Versprochen.

Zutaten
1 Tüte bunte Salatmischung
1 Tasse süße Cocktailtomaten
1 Hand voll Granatapfelkerne
200g frischer Tuna in Sashimi Qualität
Teriyaki Sauce
Meersalz
Sesamöl
Sesam
Pfeffer
Gemischte Kräuter (z.B. Minze, Basilikum etc.)
Olivenöl
Balsamico

Zubereitung
Also Leute das ist mal easy peasy, bloß der Tuna braucht ein wenig Zuwendung. Tuna im Ganzen mit Teriyaki Sauce, Sesamöl, Sesam und Meersalz ca. 2-3 Stunden vor dem Verarbeiten marinieren und im Kühlschrank schlafen legen. Den Salat könnt ihr grundsätzlich gestalten wie ihr wollt. Ich hab bei der neuen Salatmischung von Simply Good zugeschlagen. Mein Freund hätte mich wieder ausgelacht. Ein paar Blümchen im Salat und schon ist man bereit für weniger Inhalt mehr zu zahlen. Naja Frauenlogik halt. Dazu kamen noch ein paar Tomaten, Minze und Granatapfelkerne. Den Tuna links und rechts scharf in einer Grillpfanne anbraten und zum Ruhen zur Seite stellen. Darf innen gerne noch rosa sein, bloß nicht durchbraten ;-).

Gutes Brot dazu, fertig!

<3 Daisy

 


 

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Schön, dass du hier bist!

Möchtest du alle meine Posts direkt per Mail erhalten und nichts mehr verpassen? Dann trag deine Mail-Adresse hier ein: