Food & Drinks

Cupcakes make us happy!

Heute habe ich einem Geburtstagskind eine kleine Freude gemacht 🙂 und mir selbst auch ein bisschen.

Letzte Woche habe ich bereits in meinem Lieblingsgeschäft (Heimelig in Rassach) ein wunderbares Etagere entdeckt, recht massiv, das Eisengestell schon stark verwittert, mit tollen Kristalltellern- genau so wie ich es mag.

Da ich ja sowieso ein Fan von selbst gemachten Geschenken bin (ich finde hier spürt man noch mehr die Liebe, die in die Vorbereitung investiert wurde und die Gedanken, die man sich gemacht hat), dachte ich mir einfach mal ein paar Kalorienbomben auf das antike Gestell packen ;-).

Ich will euch nicht lange auf die Folter spannen, hier die Rezepte der wunderbaren Cupcakes (die übrigens richtig schnell gemacht sind!):

Schoko Cupcakes mit Frischkäsefüllung:

Füllung

  • 225 g Frischkäse, Zimmertemperatur
  • 1 Ei
  • 65 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 175 g Schokotropfen Zartbitter

Cupcakes

  • 190 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 20 g Backkakao
  • 1 TL Backnatron
  • ½ TL Salz
  • 235 ml Wasser
  • 80 ml Pflanzenöl
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 TL Vanilleextrakt
  1. Ofen auf 175 C vorheizen. Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden oder mit Pflanzenöl besprühen.
  2. Für die Füllung in einer Schüssel den Frischkäse, Ei, Zucker und Salz cremig aufschlagen. Schokotropfen untermischen und beiseite stellen.
  3. In einer großen Schüssel Mehl, Zucker, Kakao, Backnatron und Salz mischen, Eine Mulde in die in die Mitte machen und Wasser, Öl Essig und Vanille hineingeben. Alles gut vermischen. Die Muffinförmchen zu 1/3 füllen und auf jedes einen Klecks von der Füllung geben.
  4. Im vorgeheizten Ofen 25 bis 30 Minuten backen.

Mandel Cupcakes mit Mascarpone Topping und gezuckerten Beeren

Cupcakes

  • 125g Butter oder Margarine, weich
  • 125g Zucker
  • 2 TL Orangenblütenwasser
  • 2 Eier
  • 60g Mandeln gerieben
  • 125g Mehl
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 2 EL Milch

Topping

  • 300g Mascarpone
  • 80g Zucker
  • 4 EL Orangensaft
  • gezuckerte Beeren (Beeren mit Eiklar bestreichen und in Zucker drehen)
  1. Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  2. Butter, Zucker und Orangenblütenwasser in eine große Schüssel geben und hell schaumig schlagen. Nach und nach die Eier einrühren, dann die gemahlenen Mandel dazugeben. Das Mehl und das Backpulver darüber sieben und vorsichtig zusammen mit der Milch unterheben, bis ein glatter Teig entsteht.
  3. Den Teig auf die Papierförmchen verteilen. 15 – 20 Min. backen, bis der Teig aufgegangen und goldbraun ist und sich fest anfühlt. Die Muffins auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  4. Für das Topping Mascarpone, Zucker und Orangensaft in einer Schüssel glatt rühren. Die Creme auf die Cupcakes streichen und mit den gezuckerten Beeren belegen.

Enjoy <3 Daisy

Previous Story
Next Story

No Comments

Leave a Reply