Organic Cosmetic

Meine Zahnpflegelieblinge.

Wir ihr bereits wisst, versuchen wir gerade unsere Pflegeroutine komplett auf Naturkosmetik umzustellen. Echt lustig, mittlerweile hat auch mein Freund die Code-Check App auf seinem Handy und scannt die Produkte vor dem Kauf. Bei unserem letzten Einkauf bei DM bin ich durch Zufall über die Zahnpasta von Urtekram gestolpert. Bei Zahnpasta und Mundspülung haben wir bisher immer zu den konventionellen Produkten gegriffen, also war es Zeit für einen Test der alternativen Varianten.

Getestet haben wir neben der Zahnpasta von Urtekram auch die Zahnpasta der DM Eigenmarke Alverde, sowie eine Mundspülung von Alverde.

Urtekram Zahnpasta Mint & Green Tea

Urtekram ist eine skandinavische Marke, die ein breites Sortiment an Pflegeartikeln im Naturkosmetik Sektor bietet. Von Shampoos, über Duschgels bis hin zur Zahnpasta ist für alle etwas dabei. Mich hat das klare, skandinavische Produktdesign sofort angesprochen (ich weiß…. ;-).

Geschmack: Die Zahnpasta Mint & Green Tea kommt ohne Fluoride aus und schmeckt wunderbar nach Minze, den weißen Tee hätte ich nun nicht identifizieren können, hat mich aber weiter auch nicht gestört. Unbedingt zu erwähnen ist, dass Zahnpasta aus der grünen Ecke meistens weniger “intensiv schmeckt”, als man es von herkömmlichen Zahnpasten gewöhnt ist. Ich finde aber, dass die Zahnpasta von Urtekram herkömmlichen Zahnpasten im Geschmack sehr nahe kommt.

Inhaltsstoffe: Die Zahnpasta von Urtekram kommt ohne Fluoride aus. Ehrlich habe ich mich mit der Frage Fluoride ja oder nein bisher nicht sehr intensiv beschäftigt. Viele Menschen sprechen sich klar dagegen aus, da Fluoride eine toxische Wirkung im Körper haben können, jedoch auch die Zähne vor Karies schützen. In den letzten Jahrzehnten konnte Karies bei Patienten durch Fluoride um 40% reduzieren werden.

Anwendung: Die Anwendung der Zahnpasta steht einer herkömmlichen um nichts nach. Sie schäumt ein bisschen weniger, ich hatte aber auch hier ein angenehmes Gefühl während und nach des Putzens.

Fazit: Insgesamt war ich mit dem Produkt zufrieden, nach einer ausführlichen Diskussion mit meinem Freund, haben wir uns jedoch entschieden künftig wieder zu Fluorid-haltigen Zahnpasten zu greifen. Wer jedoch eine Zahnpasta ohne Fluoride sucht und sich geschmacklich eher an Bekanntes halten möchte, ist mit dieser Zahnpasta richtig beraten.

Bewertung: 

Urtekram Mint & Green Tea Zanpasta (75 ml 3,99€ / Online)

Alverde Zahnpasta und Mundspülung Nanaminze

Die Zahnpasta, sowie Mundspülung mit Nanaminze besticht durch ihr außergewöhnlich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Zahnpasta, sowie Mundspülung gibt es für unter 2€ im DM Markt zu haben. Das Packaging entspricht der gesamten Alverde Linie, ist frisch und ansprechend. Die Zahnpasta fiel mir ins Auge, da sie beim letzten Öko-Test mit der Wertnote “Sehr Gut” abschnitt.

Inhaltsstoffe: Die Zahnpasta von Alverde ist nun mit Fluoride. Ansonsten sind die Inhaltsstoffe der Alverde Zahnpasta ähnlich zur Zahnpasta von Urtekram, vegan und entsprechen dem Naturkosmetik Reinheitsgebot.

Anwendung: Die Anwendung der Zahnpasta empfand ich schwierig, für mein Empfinden war beinahe gar kein Geschmack vorhanden, sie schäumte kaum und man hatte das Gefühl, dass Sie relativ schnell im Mund “verflogen” war. Die Mundspülung jedoch glänzte auf ganzer Linie. Endlich mal eine Mundspülung, die einem bei der Anwendung nicht die Mundhöhle verätzt! Frisch aber sanft zugleich gibt die Spülung einen guten und sauberen Geschmack.

Fazit: Mit der Zahnpasta war ich nicht ganz zufrieden, sollte man jedoch nach einem günstigen Produkt suchen, ist man mit der Alverde Zahnpasta sehr gut beraten. Für mein persönliches Empfinden sollte die Zahnpasta etwas mehr schäumen. Die Mundspülung jedoch hat alle Erwartungen vollstens erfüllt und wird bestimmt wieder nachgekauft!

Bewertung Zanpasta: 

Bewertung Mundspülung: 

Alverde Zanpasta und Mundspülung Nanaminze (Zahnpasta 75 ml 1,75€ / Online, Mundspülung 450ml 2,99€ / Online)

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    restaurant en livraison
    September 17, 2017 at 5:24 pm

    I’m not sure where you are getting your info, but good topic.
    I needs to spend some time learning much more or understanding more.

    Thanks for great information I was looking for this info
    for my mission.

  • Leave a Reply

    Schön, dass du hier bist!

    Möchtest du alle meine Posts direkt per Mail erhalten und nichts mehr verpassen? Dann trag deine Mail-Adresse hier ein: