Food & Drinks

Paleo Müsli am Morgen…

Paleo whaaaat? Die Paleo Diät oder auch Steinzeitdiät genannt orientiert sich an der Ernährung der Altsteinzeit. Die Ernährung besteht vor allem aus Gemüse, Fleisch (vom Wild), Fisch, Meeresfrüchten, Schalentieren, Eiern, Obst sowie Kräutern, Pilzen, Nüssen, Esskastanien und Honig. Völlig vermieden werden industriell verarbeitete Lebensmittel wie Milchprodukte, Getreide, Zucker, Fertigprodukte oder jene Lebensmittel die ohne Verarbeitung ungenießbar wären (z.B. Oliven).

Und na klar der Trend kam (mal wieder) aus den Staaten zu uns ;-), what else. Aber okay man soll neuen Dingen ja aufgeschlossen sein. Wäre nicht so, dass ich nun eine Diät bräuchte, aber ich habe eine Frühstücksalternative ohne Kohlehydrate gesucht (wenn ich nun mal keine Lust habe großartig was vorzubereiten). Und da bin ich bei MyMüsli auf die Paleo Müslis gestoßen. Derzeit gibt es 2 Geschmacksrichtungen: Apfel-Crunchy und Kokosnuss-Crunchy. Momentan habe ich ja eine wirkliche Kokosnuss Obsession entwickelt, also griff ich (welch Überraschung) zum Kokosnuss-Crunchy.

Was ist drin?
Das Paleo-Crunchy ist ein Müsli ohne Getreide. Es besteht hauptsächlich aus extra schonend und bei niedrigen Temperaturen gebackenen Nüssen und Kernen wie Sonnenblumenkernen, Haselnüssen, Cashewkernen und Mandeln. Aufgelockert wird die Nuss-Mischung mit großen Kokoschips und gefriergetrockneten Himbeeren, Erdbeeren und Blaubeeren, die dem Crunchy zusammen mit etwas Honig eine natürliche Süße verleihen. Und es ist echt lecker!! Es bietet sich auch als Zwischendurch-Snack für die Arbeit oder beim Fernsehen an.

Zu kaufen gibt es das Paleo Müsli hier: MyMüsli

Some facts about Paleo (from www.paleo360.de):

Previous Story
Next Story

No Comments

Leave a Reply

Privacy Preference Center

Necessary

Advertising

Analytics

Other