Food & Drinks

Vanille-Kirsch Marmelade.

Der Sommer ist da- endlich. Ich verbringe momentan so viel Zeit draußen wie nur irgendwie möglich. Mittags ist es auf unserer Terrasse mittlerweile so heiß, dass ich gerne mal eine Pause drinnen einlege. Das sonnige, trockene Wetter bekommt auch meinen Rosen unglaublich gut. In den letzten Tagen sind beinahe alle Blüten aufgeblüht und erstrahlen in ganzer Pracht. Wirklich eine Augenweide, die intensive Pflege hat sich also ausgezahlt ;-).

Gestern wurden wir noch mit einer Kirsch-Lieferung überrascht, aus dem eigenen Garten. Ich liebe Kirschen und endlich startet die Saison. Die Kirschen habe ich heute Mittag zu einer Marmelade verarbeitet, da wir niemals alle essen hätten können. Ich mache meine Marmelade am Liebsten mit Agar Agar, da ich hier selbst die Menge des Zuckers und somit die Süße bestimmen kann.

 

Zutaten:
1kg entsteinte Kirschen
250g Honig
2TL Agar Agar
Saft einer Zitrone
2 Vanilleschoten

Zubereitung:

  1. Die Kirschen können ganz oder bereits püriert in einen großen Topf, zusammen mit dem Honig zum Kochen gebracht werden. Wir hatten die Kirschen ein paar Tage eingefroren, nach dem Auftauen entstand bereits ein wenig Saft, also musste ich sie nicht pürieren. Außerdem habe ich gerne etwas ganze Frucht in der Marmelade.
  2. Das Agar Agar wird mit etwas kaltem Wasser angerührt und ebenso hinzugefügt. Zitrone auspressen, Vanilleschote auskratzen und hinzugeben.
  3. Alles ca. 5 Minuten auf kleiner Flamme aufköcheln lassen. Sollte sich an der Oberfläche etwas Schaum bilden, unbedingt abschöpfen oder gleich auf frisches Brot streichen.
  4. Die Marmelade in saubere, heiß ausgewaschene Gläser füllen und beschriften.

 

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Schön, dass du hier bist!

Möchtest du alle meine Posts direkt per Mail erhalten und nichts mehr verpassen? Dann trag deine Mail-Adresse hier ein: