Food & Drinks

Vegane Pancakes

Ein gutes Frühstücksrezept muss schnell gehen. Am Morgen habe ich noch wenig Lust länger als 10 Minuten für die Zubereitung aufzuwenden. Daher lieben wir dieses Pancake Rezept! Es kommt ganz ohne Eier, Milch und herkömmliches Mehl aus, das macht sie fast ein bisschen gesund ;-). Die Hauptzutat ist Buchweizenmehl. Buchweizen ist streng genommen kein Getreide, sondern ein Knöterichgewächs (wie z.B. Sauerampfer), senkt Blutzucker, Blutdruck, schützt die Leber und liefert hochwertiges Eiweiss. Beste Vorraussetzungen für einen Frühstücksliebling <3



Hier gibt’s das Rezept für euch:

Für 4 Personen

300 ml Kokosmilch
150 g Kokosjoghurt
50 g brauner Zucker
1 Prise Salz
250 g Buchweizenmehl
2 TL Backpulver
Frische Früchte nach Belieben
Ahornsirup

Die Zutaten werden mit einem Quirl oder Schneebesen verrührt bis eine gleichmäßige Masse entsteht. Danach gießt ihr runde Taler in eine Pfanne. Wie groß diese werden ist euch überlassen. Achtet nur darauf, dass die Pancakes nicht zu dünn werden. Auf beiden Seiten goldbraun braten und sofort warm servieren.

Enjoy! Daisy <3



Previous Story
Next Story

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Schön, dass du hier bist!

Möchtest du alle meine Posts direkt per Mail erhalten und nichts mehr verpassen? Dann trag deine Mail-Adresse hier ein: